KSB Borken e.V.

Vereinsentwicklung

Sport gehört zu den wichtigen Grundlagen des Lebens, er ist ein Element der Lebensgestaltung und der Lebenshilfe. Ein Beleg dafür ist die steigende Mitgliederzahl in den Sportvereinen des Kreises Borken. Insgesamt zählen die 384 Sportvereine 146.112 Mitgliedschaften. Erfreulicherweise ist festzustellen, dass immer mehr Mädchen und Frauen in einen Sportverein eintreten.

Die hiesigen Sportvereine erfreuen sich einer hohen Attraktivität: 39,78 Prozent der Bürgerinnen und Bürger gehören im Kreisgebiet einem Sportverein an. Damit ist fast jeder zweite Einwohner im Kreis Borken Mitglied in einem Sportverein! Die Vereinsdichte beträgt 1,05 Vereine pro 1000 Kreisbewohner.

Diese Entwicklung ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass der KreisSportBund sowie der Kreis Borken, unter dem Leitgedanken die Vereine zu stärken, sportliche Initiativen und Aktivitäten fördern.

Der KSB als Förderer der Vereinsentwicklung:

  • Interessenvertretung gegenüber der Politik
    (kommunale Sportförderung, Nutzungsgebühren für Sportstätten, Schließung von Sportanlagen, Modernisierung und Sanierung von Sportanlagen, Stellungnahme bei umweltpolitischen Fragen etc.)
  • Vereinsberatung/ Vereinsbetreuung
    (Vereinsführung, Finanzen, Recht, Marketing und Sponsoring, Management, Versicherung, Steuern, Öffentlichkeitsarbeit, Sportanlagen, Umwelt, Beratung von Übungsleiter/innen, Beratung der Bürger/innen bezüglich des Sportangebots im Kreis Borken, Präsentation des Vereinsangebots im Internet)
  • Finanzierungs- und Förderungsprogramme
    (Förderung der Übungsarbeit in den Sportvereinen, Förderung der Vereinsmanager/innen und Jugendleiter/innen in den Sportvereinen, Zuschüsse für Grundsportgeräte, Investitionshilfeprogramme für Sportvereine, zielgruppenorientierte Programme, Programme der Sportjugend)
  • Qualifizierungsmaßnahmen
    (Durchführung von dezentralen Lizenz-, Aus-, Fort- und Sonderaus- und Fortbildungen, Durchführungen von Seminaren, Fachtagungen, Konferenzen zu unterschiedlichen Themen, Qualifizierung ehrenamtlicher Vereins- bzw. Verbandsmitarbeiter für Fürungsaufgaben, Bereitstellung einer Fachbibliothek, Schaffung eines Qualifizierungszentrums in Oeding)
  • Projektarbeit
    (Umsetzung und Entwicklung mit den im Kreis ansässigen Sportvereinen von verschiedenen regionalen und überregionalen Projekten im Sinne der Förderung der Vereinsentwicklung)
  • Veranstaltungen
    (Förderung erweiterter Vereinsangebote wie z.B. Spielfeste, Aktionstage, Familiaden, breitensportliche Wettbewerbe, Ausleihe von Sportgeräten etc.)

Sind Sie an modernen Vereinsstrukturen und einer modernen Vereinsführung interessiert? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne!

Alles über Förderung des Breitensports erfahren Sie beim
KreisSportBund Borken e.V.
Hoher Weg 19 - 21
46325 Borken

Kontakt

Waldemar Zaleski
Breitensportreferent