KSB Borken e.V.

Förderungen und Zuschüsse

Fördermöglichkeiten des Kreissportbundes Borken für Mitgliedsvereine und -verbände

Der Kreissportbund Borken fördert seine Mitgliedsorganisationen – Vereine und Verbände - mit finanziellen und nicht finanziellen Mitteln, um den organisierten Sport im Kreisgebiet zu sichern und vereinsfördernde Strukturen zu schaffen. Förderfähig sind Mitgliedsvereine des Kreissportbundes, die die Doppelmitgliedschaftsbedingungen erfühlen (Mitglied in einem Fachverband auf Landesebene und im Kreissportbund Borken) und an der jährlichen Bestandserhebung des Landessportbundes NRW teilgenommen haben. Die Mitgliedsorganisationen des KSB können im Rahmen der Umsetzung folgender Programme/Projekte unterstützt werden:

Förderung der Übungsarbeit

Anträge auf die Förderung der Übungsarbeit (nur online-Verfahren) sind direkt an den Landessportbund NRW zum Stichtag 31. Mai jedes Jahres zu stellen. Bedingung hierfür ist die Teilnahme an der jährlichen Bestandserhebung des LSB NRW zum Stichtag 28. Februar jedes Jahres.

Beratung

Des Weiteren bietet der Kreissportbund seinen Mitgliedern für alle vereinsentwicklungsrelevanten Fragen fachkompetente Vereinsberatungen an.

Vereinsberatung

Bei Fragen rund um das Thema Vereinsförderung wenden Sie sich bitte direkt an den Ansprechpartner Waldemar Zaleski.