KSB Borken e.V.

NRW bewegt seine Kinder

Schwerpunkte im Projekt

Das Programm NRW bewegt seine KINDER! zielt darauf ab, die Bewegungsmöglichkeiten und -angebote für Kinder und Jugendliche auszubauen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der engen Verzahnung zwischen Ganztagsschulen und der Jugendarbeit von Sportvereinen.

Kindertagesstätten

Sport und Bewegung sind wichtige Bestandteile für eine gesunde Entwicklung. Sie fördern die Fitness, die Konzentrations- und Lernfähigkeit von Kindern und haben positiven Einfluss auf ihr soziales Verhalten.

Vereine in Kooperation mit Schulsport und Ganztag

Der organisierte Sport in Nordrhein-Westfalen wirkt wesentlich an der Gestaltung des Offenen Ganztags mit. Gleichzeitig stehen die Sportvereine vor großen Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit den Schulen.

Zertifikat: Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW

In einer Welt, in der Bewegungsmangel von Kindern zum Alltag gehört, ist es umso wichtiger, dass Kindern ein Ort für Bewegung bereit gestellt wird. In einem anerkannten Bewegungskindergarten haben sie vielfältige Möglichkeiten unter pädagogischer Leitung ausgelassen an Kind gerechten Geräten zu spielen, zu rennen, zu klettern oder im Matsch zu spielen. So wird den Kindern ganztägig ein Bewegungsangebot bereitgestellt, bei dem sie sich und die Welt spielerisch erforschen und so ein starkes Selbstbewusstsein aufbauen können.