KSB Borken e.V.
KSB Borken e.V.

Integration durch Sport

Integration durch Sport

Der Kreissportbund als Partner des Bundesprogramms "Integration durch Sport" wird das Thema "Integration und Migration" im Hinblick der gesellschaftlichen Veränderungen nachhaltung fördern und ausbauen.

Dem Sport kommt da eine ganz besondere Bedeutung: Sport ist leicht zugänglich und anschlussoffen gegenüber unterschiedlicher Geschlechter, Altersgruppen und verschiedenen Kulturen. Der Vereinssport bietet Raum für soziale Interaktionen und für die interkulturelle Öffnung.

Daher unterstützt der Kreissportbund Borken die im Kreis ansässigen Sportvereine in ihrer Integratationsarbeit:

  • durch Beratung
  • Qualifizierungsmaßnahmen
  • gezielte Informationsveranstaltungen
  • in der Umsetzung von (Modell-)Projekten.

Um hierbei nachhaltige Strukturen schaffen zu können, vernetzt sich der Kreissportbund Borken eng mit seinen Vereinen sowie den lokalen Akteuren in der Integrationsarbeit.

Sportpädagogische Beratungsstelle
Hoher Weg 19-21
46325 Borken

Ansprechpartner

Julia Hoffmann
Fachkraft Integration durch Sport

Waldemar Zaleski
Breitensportreferent